Sicherer Job durch das Geschäft mit dem Tod: Das verdient eine Bestatterin I Lohnt sich das? I BR

Für Helena König ist es ein Traumberuf: Als Bestatterin holt sie Verstorbene ab, sie wäscht und schminkt Leichen, schmückt Trauerhallen und organisiert Feiern auf dem Friedhof. Bestatterin zu sein findet sie cool. Aber es gibt Dinge, die sie an ihre…

Sicherer Job durch das Geschäft mit dem Tod: Das verdient eine Bestatterin I Lohnt sich das? I BR

Source

0
(0)

Für Helena König ist es ein Traumberuf: Als Bestatterin holt sie Verstorbene ab, sie wäscht und schminkt Leichen, schmückt Trauerhallen und organisiert Feiern auf dem Friedhof. Bestatterin zu sein findet sie cool. Aber es gibt Dinge, die sie an ihre Grenzen bringen: Wenn Babys sterben, wenn ein junger Mann einen schweren Unfall hatte und seine Wunden vernäht werden müssen oder wenn Angehörige in Tränen ausbrechen. Damit professionell umzugehen, gehört zu ihrem täglichen Job. Was meint ihr: Lohnt sich der Beruf als Bestattungsfachkraft?

Als Ausgleich zu ihrem harten Job liebt Helena es, Autos zu tunen. Schon als Mädchen hat sie ihrem Vater beim Reifenwechseln zugeschaut und sich sehr für Autos interessiert. Sie fährt einen gebrauchten Skoda, den sie in ihrer Freizeit in der Werkstatt eines guten Freundes verschönert.

Und: Helene ist Sicherheit im Beruf und im Privaten sehr wichtig. Darum hat sie ein Haus gekauft und glaubt auch, dass ihr Beruf – Achtung Wortspiel – nicht so schnell aussterben wird.

Das ist „Lohnt sich das?“:
Ein Mensch, ein Job, ein Leben. Und am Ende die Frage: Lohnt sich das? Wir begleiten Menschen in ihrem Beruf und zeigen ihr Leben. Rentiert es sich für das Gehalt zu arbeiten und damit das eigene Leben zu finanzieren? Was macht mich an der Arbeit glücklich? Wir vergleichen nicht nur Gehälter, sondern zeigen wie Menschen von ihrer Arbeit leben.

Wir sind immer auf der Suche nach Protagonisten: Wenn ihr auch zeigen wollt wie ihr mit eurem Job lebt, könnt ihr gerne an lohntsichdas@br.de schreiben!

Autorin: Claudia Wörner
Kamera: Miro Weber
Schnitt: Linda Seeleitner
Redaktion: Eva Limmer, Manuela Baldauf

0 / 5. 0